In Kooperation mit Amazon Alexa

Durch Amazon Alexa können Sie per Sprachsteuerung ganz einfach die Philips Hue Lampen steuern. Alles was Sie tun müssen, ist Alexa dazu aufzufordern.

Echo Whatyoucando

Neue Möglichkeiten

Ihr Zuhause wird jetzt noch smarter und vor allem noch heller. Denn Philips Hue funktioniert zusammen mit Amazon Echo. Durch Amazon Echo können Sie Ihr Licht ganz einfach per Sprachanweisung steuern.

„Alexa, mach alle Hue Lichter an“

Nutzen Sie die Alexa Sprachanweisung um Ihre Philips Hue Lichter zu steuern, wenn Sie entweder nach Hause kommen oder von zuhause aufbrechen. Sie können ebenso Ihre Philips Hue Lichter dimmen lassen, zum Beispiel von der Couch aus, damit Sie die richtige Filmatmosphäre genießen können oder dimmen Sie das Licht hoch, um das richtige Licht zum Lesen Ihres Lieblingsbuches zu haben – und das ohne einen Finger krumm zu machen. Sagen Sie einfach „Alexa, mach bitte das Licht an“ oder „ Alexa, dimm das Licht auf 50 Prozent herunter“.

“Alexa, schalte auf Entspannungsmodus im Wohnzimmer.”


Lehnen Sie sich zurück und legen Sie die Füße hoch um den Tag entspannt ausklingen zu lassen. Ein warmes Weißlicht kann Ihnen helfen abends abzuschalten. Fragen Sie einfach Alexa „schalte auf Entspannungsmodus im Wohnzimmer“ und Philips Hue wird sich um den Rest kümmern.

"Alexa, schalte auf Aufwachmodus im Schlafzimmer“


Beginnen Sie Ihren Tag auf richtige Art und Weise. Alexa kann Ihnen und Ihrer Familie helfen auf natürliche Weise aufzuwachen durch ein angenehmes Licht, welches Ihnen das Aufstehen erleichtert. Fragen Sie einfach Alexa „schalte auf Aufwachmodus im Schlafzimmer“ und Ihre Lichter schalten sich nach und nach an.

"Alexa, schalte auf Partymodus im Wohnzimmer“


Lassen Sie Ihre Lieblingsszene aufrufen und Ihr Zuhause in 16 Millionen Farben tauchen. Sie können ebenso Ihr eigenes Foto verwenden und diesen Moment neu erleben. Alles was Sie machen müssen, ist Alexa nach Ihrer Lieblingsszene zu fragen.

Über Amazon Echo

Amazon Echo ist ein digitaler Lautsprecher mit Spracherkennungstechnologie. Über den Alexa Voice Service kann der Echo auf Zuruf Musik abspielen, Fragen beantworten, über News, Sportergebnisse, Wetterprognosen usw. informieren. Alles, was Sie tun müssen, ist Alexa dazu aufzufordern.

Mehr erfahren

Was Sie brauchen

Alles, was Sie brauchen, ist ein Amazon Echo und ein Philips Hue Starter-Paket mit einer Bridge. Jetzt müssen Sie die Hue-Lampen nur noch in die vorhandene Fassung einschrauben, die Bridge anschließen und die Verbindung herstellen.